Juhui mein Savage Motorhalter ist endlich gekommen

Savage Motorhalter
Savage Motorhalter

Juhui, endlich hat es geklappt, mir wurde das lang ersehnte Ersatzteil für mein Savage endlich geliefert. Nun heisst es wieder schrauben und den Motor wirder einsetzten, damit es am Wochenende wieder krachen kann ;-).

Nachdem kein RC Shop liefern konnte (innert nützlicher Frist), habe ich das Teil bei einem Händler bei ricardo.ch bestellt. 24h später hatte ich es im Briefkasten. Der einzige Wermutstropfen ist, dass das Porto CHF 8.– gekostet hat, das effektive Porto aber gerade einmal bei CHF 1.– lag. Es gäbe auch noch verschiedene Tuning-Motorhalter im Handel. Doch mehr als das 3fache des Originalteil war mir das nicht wert.

RC Treffen in Olten

Heute packten wir unsere sieben Sachen und machten uns auf den Weg nach Olten. Nick hatte einen Tipp aus einem RC Forum, da soll es eine grosse Kiesgrube geben. Mit den Koordinaten im Navi fuhren wir im Konvoi nach Olten :-). Zwei Stunden später, nach einer langen Irrfahrt, fanden wir dann auch endlich die Kiesgrube in Olten. Wir wurden auch gleich herzlich empfangen von den „einheimischen“ RC Freaks ;-). Die Kiesgrube ist ein Traum mal abgesehen von einer eigenen Strecke vor der Haustüre. Leider ist es nicht gerade ein Katzensprung nach Olten, aber noch gut machbar. Wie wir erfahren haben, kann man aber leider nicht an Sonntagen fahren. Aber wenigstens an Samstagen, das ist doch schon mal was 🙂

Vielen Dank für die Gastfreundschaft an die Jungs von der Kiesgrube Olten. Wir werden gerne wieder einmal kommen 😉

Hier noch ein paar Fotos, das Video folgt wie immer später.

Ausfahrt vom 19.04.09 in Lörrach

Gestern wollten wir ja eingentlich die RC Erdferkel besuchen gehen und die neue Offroad Piste testen. Doch leider hatte es an der Gewerbeausstellung (dank dieser durften Sie die Piste bauen), so viele Leute, dass wir in der nähe absolut keinen Parkplatz finde konnten. Unser ganzes Material durch halt Binzen zu schleppen wollten wir dann auch nicht. So haben wir uns entschlossen unter die Autobahnbrücke in Lörrach zu gehen. Heute war eine echt geniale Ausfahrt, denn wohl zum erstenmal haben wir es geschafft, alle 3 Savage’s gleichzeitig zu fahren. Ich konnte meinen Motor endlich so einstellen, dass er nicht ständig überhitzt. Doch so gut der Tag begann, um so schlechter endete er für mich, denn von 3 RC Car’s war am Schluss keiner mehr Fahrttüchtig :-(. Zuerst hatte sich beim Optima ein Kabel von der Hitze gelöst. Danach brach mir die Feder beim XRay und zu guter letzt, riss ich mir den gesamten Motor aus der Verankerung von meinem Savage *autsch*. Zum Glück hatten wir unsere Rampe nicht dabei, sonst wäre es wohl noch schlimmer gekommen *grins*.

Hier schon einmal ein paar Fotos, das Video wird noch folgen.

Video unserer Savage SS und X in Grellingen

Am letzten Samstag, war es mal wieder soweit einwenig bashen zu gehen. Wir suchten zuerst wieder einmal einen neuen Platz und fuhren dabei per Zufall in Grellingen an einer Gärtnerei vorbei, welcher ordentlich grossen Platz mit Kies und Erdehaufen hatte. Doch leider, war nach 2 Tanks der ganze Spass wieder vorbei :-(. Wir erhielten mal wieder einen Rüffel und mussten zusammen packen. Was solls, dafür haben wir unser erstes Video 😉

RC Freaks Aufkleber & Shirts

Es wurde ja das eine oder andere mal Interesse an RC Freaks Aufkleber und Shirts bekundet. Nun habe ich welche gemacht :-). Den Preis des Aufkleberbogen weiss ich noch nicht genau. Ich habe einfach einmal ein paar in Auftrag gegeben. Pro Aufkleberbogen hat es 12 RC Freaks Aufkleber in verschiedenen Grössen. Es hat immer mind. 2 identische Grössen der Aufkleber, damit man z.B. mit einem Bogen das Auto links und rechts mit dem selben Sticker bekleben kann . Die Shirts werden CHF 30.– kosten. Diese werde ich einfach auf Bestellung liefern. Also bitte, falls ihr RC Freaks Aufkleber oder Shirts möchtet, teilt es mir beim nächsten Treffen mit oder hinterlasst einen Kommentar, dann bring ich es euch beim nächsten Treffen mit.

 

Ausfahrt vom 04.04.09 in Aesch

Gestern waren wir wieder einmal mit unseren RC Autos unterwegs. Da sich das Gym Oberwil als nicht mehr geeignet herausstellte (zu viele Leute bei schönem und warmen Wetter), waren wir gezwungen uns einen neuen Platz zu suchen. Da wir gestern mit Offroader, Flachbahner und Heli’s unterwegs waren, war es nicht ganz einfach einen geeigneten Platz zu finden, welchen allen Ansprüchen entsprach. Fündig wurden wir beim Schiesstand bei Aesch. Dort hat es einen grossen Parkplatz sowie ein grosses Feld mit Gras, zum weit und breit kein Anwohner den man stören kann. Ich denke dort werden wir uns noch öfters treffen ;-).

Den Rest des Tages überlasse ich heute einmal den anderen RC Freaks, sonst wissen Sie wieder nicht was Sie schreiben sollen *winkmitdemzaunpfahl* 🙂

Hier schon einmal ein paar Fotos: