The over 75 RC-Jump Video

Endlich ist es soweit, ich habe das Video der Sprünge von Pfingsten endlich geschnitten und hochgeladen :-). Nach den Helis und den Grossmodellen sind diesmal unsere 1:8er dran. Zu sehen gibt es über 75 Sprünge der Savage, Inferno und X2’s. Ich wünsche euch viel Spass dabei.

Steckbriefe der RC Freaks

Ich hatte ja im Mai bereits einmal dazu aufgerufen, dass Ihr euch im Blog kurz vorstellen sollt. Ich habe mich nun selber an der Nase genommen und gestern einen Steckbrief verfasst. Ab sofort, könnt Ihr die Steckbriefe unter „unter uns“ nachlesen. Jeder RC Freak, erhält seine eigene Seite. Damit er aber auf der über uns Seite erwähnt wird, muss ein Steckbrief geschrieben werden. Natürlich muss er nicht so ausführlich sein, wie meiner, wäre aber schön ;-).

Ich warte gespannt auf eure Texte und ev. Fotos. Natürlich kann dieser jederzeit wieder geändert werden.

Direkt zum Steckbrief von Andy

Bericht: RC Treffen 27.06.09

Heute war das Wetter wieder einmal einiges besser als erwartet. Leider hatte es aber trotzdem sehr viele und grosse Pfützen, welche unsere Fläche ordentlich einschränkte. Dazu kam auch noch ein kurzer Schauer, welcher wir aber für ein Gruppenfoto nutzten (Alain bitte mail mir dieses noch). Ein weiteres Highlight war sicherlich die neue Rampe welche Nick gekauft hat (das nächstemal machen wir eine kleine Sammlung, wenn jeder ein paar Franken dran gibt, ist sie bereits amortisiert 🙂 ). Doch dem nicht genug, durften wir doch heute einige neue Wagen im Kreise der RC Freaks begrüssen. So hat z.B. Thomas gleich 2 neue Modellautos dabei, einen neuen Tamiya TNX (1:8) und einen neuen Baja (1:6). Dann hatte der Kollege von Alain/Adi ebenfalls einen neuen Baja (1:6) dabei. Auch Patrick wartete wieder einmal mit einem neuen Modellauto auf. Er hat sich einen Occasion Tamiya Nitgrage Truggy (1:8) gekauft. Heute hatten wir mehr als 13 Fahrzeuge und 2 Helis auf dem Platz 🙂

Heute waren Nick, Thomas (+1), Adi, Alain (+2 Kollegen), Patrick, Doriano, Hoobee und ich Andy auf dem Platz (hoffe habe niemanden vergessen), ah doch da war noch der Töffli Mann mit Anhänger ;-).

Heute wurde ich nochmals angesprochen wegen den RC Freaks T-Shirts. Hier findet Ihr alle Infos dazu. Alain, deine Bestellung ist i.A. 🙂

Hier ein paar Fotos, das Video folgt so schnell wie möglich.

Die besten Tipps rund um Nitro Motoren

Fast bei jedem RC Treffen ist es ein Thema:

  • – wie fährt man einen Nitro Motor am besten ein?
  • – wie stellt man einen Nitro Motor richtig ein?
  • – wie/wann muss ich einen Nitro Motor warten?

Dazu gibt es im Web schon zahlreiche Anleitungen, aus diesem Grund bringt es nichts, wenn ich selber etwas verfasse. Dafür verweise ich auf ein paar sehr gute Quellen / Anleitungen im Web, welche sich mit dem Thema Nitro Motoren beschäftigen. Wer die folgenden 3 Artikel gelesen hat, sollte dann auch mit Nitro Motoren umgehen können 🙂

Der Anfang macht eine sehr gut und ausführlich beschriebene Anleitung im RC Independent Forum.
Sehr empfehlenswert, wenn man den Motor einstellen möchte.

Als 2. empfehle ich euch einen Artikel aus dem Cars & Details Magazin 3/2007 (PDF). Hier wird alles wichtige erklärt, ohne viel schnick schnack.

Als letzter Tip noch die Anleitung von RB Products (PDF), welche sehr ausführlich ist. Zwar speziell für RB Motoren geschrieben wurde, aber auf alle Nitro Motoren angewendet werden kann.

Viel Spass beim einstellen und warten eurer Nitro Motoren.

Hier noch eine sehr gute Animation wie ein Nitro Motor aufgebaut ist.

 

Wer nun denkt er ist Profi kann sich ja mal an einem RC V12 Motor versuchen 😉

Ausfahrt am Wochenende

Leider wie immer die letzten Wochen, sind die Wetterprognosen fürs Wochenende nicht gerade rosig. Doch das hat uns ja bis jetzt noch kaum aufgehalten 🙂 . Aus diesem Grund schlage ich vor, wir treffen uns am Samstag 27.06.09 wieder in Reinach (kann persönlich am Sonntag nicht).

Andere Vorschläge? Wer ist dabei?

UPDATE 27.06.09 12.40 Uhr:
Dabei sind sicher:

Nick, Hoobee, Andy, Patrick, Alain, Adi, Thomas

Bericht: Speed Zone Ausstellung

Am letzten Sonntag (21.06.09) fand die erste RC – Modellbau „Ausstellung“ des Modellbau Shops Speed Zone in Muttenz statt. Der Anlass war für das erstemal ganz gut organisiert. Es gab ein Verpflegungstand mit Grill, kostenlosen Häppchen und Sirup für die Kleinen. Auf dem Hart-Sportplatz wurde eine kleine RC Strecke gebaut. Daneben hatten Jump Freunde ihren Spass mit den 5 Rampen :-). Sogar in der Turnhalle konnte mit elektro Autos, Helis und Flieger gefahren/geflogen werden.

Kids hatten die Möglichkeit mit gestellten Autos zu fahren. Wer mochte, konnte auch die Geschwindigkeit seines RC Autos messen lassen.

Zudem wurden einige spezielle Modelle und Neuheiten präsentiert. Highlight waren sicher der grüne Monstertruck, welcher anscheinend selber konstruiert und gebaut wurde! Sowie der neue SC8 von Team Associated. Fragt mich jetzt bitte nicht, wie man so ein Auto nennt. Stammt aus einer neuen Rennserie aus den USA und war wohl der erste SC8 in der Schweiz.

Das schönste an der Sache war, dass jeder seine eigenen Fahrzeuge mitnehmen konnte. Da hatte es schon noch den einen oder anderen RC Freak, welchen wir noch nicht kannten 😉

Ich habe auch noch ein paar Minuten gefilmt. Der Clip folgt dann später. Hier schon mals die Fotos zum RC Event.

Bericht: Ausfahrt 20.06.09

Am Samstag waren Nick, Patrick und ich (Thomas auch noch schnell :-)) in Reinach. Das Wetter war ja einiges besser als vorhergesagt war. Ein paar kleine Pfützen hatte es aber dennoch auf dem Platz. Was aber nicht weiter schlimm war. Zu meinem Übel, habe ich in der Nacht noch meinen Savy zusammen geschraubt und wollte die neue Kupplungsglocke anbringen. Doch alles kam anders. Denn ich habe es fertig gebracht, die Schraube, welche die Kupplungsglocke befestigt, abzubrechen. Unmöglich diese wieder zu entfernten. Somit fiel die Ausfahrt mit meiner neuen Savage Karosserie flach 🙁 . Dafür wurde die Karosserie ganz gut, auf jedenfall für die erste Karosserie nach etwa 20 Jahren 🙂 .

Dafür konnte ich meinen „neuen“ Inferno zum erstenmal ausfahren. Wow, der geht ab wie Schmitz Katze ;-). Doch leider streikten die Servos nach einer Weile, wohl wegen Wasser (muss ich noch genau checken). Auf jedenfall, ist der Inferno definitv ein Schnäppchen gewesen.

Dann haben wir noch Besuch bekommen, von einem RC-Offroader.ch Member, welcher gerade am joggen war. Somit konnten wir auch den ersten persönlichen Kontakt mit Ihnen knüpfen. Wäre schön wenn Sie uns mal auf unserem bash Platz besuchen kommen würden. Auf jedenfall scheint es weiter zu gehen mit dem Projekt der RC-Offroader. Wenn ich es recht im Kopf habe, erhalten Sie das Land definitiv Ende Monat, dann kann es mit dem Streckenbau losgehen.

Fotos und Filmmaterial gibt es leider nicht viel (ist immer ein gutes Zeichen, dann konnte ich selber fahren :-)). Dafür könnt Ihr meine neue Savage Karosserie von allen Seiten „bestaunen“, sowie den Inferno MP 7.5 Sports.

RC Treffen am Wochenende

RC Freaks, wie sieht es aus? Das Wochenende steht vor der Türe und der Nitro Geruch müsste mal wieder in meine Nasen ströhmen 😉 Vorallem, da ich meinen Kyosho Inferno MP 7.5 Sports endlich erhalten habe *freu*. Das Wetter sieht aber beschi**en aus :-(. Was denkt Ihr, gehen wir morgen fahren?

Mein Vorschlag: Wir gehen am Samstag, 16.6.09 fahren, entscheiden aber kurzfristig wo wir fahren gehen. Sollte das Wetter wirklich sehr schlecht sein, können wir ja mal wieder unter die Autobahnbrücke gehen (es besteht ja kein Rampen zwang 😉 ). Denn ich befürchte, wenn es heute so weiter regnet, wird der Platz in Reinach so oder so unter Wasser stehen 🙁

UPDATE 20.06.09:
Juhui, die Wetterfrösche lagen wieder einmal voll daneben. Bei mir in Bottmingen scheint auf jedenfall die Sonne. Aus diesem Grund würde ich sagen, wir treffen uns auf dem RCFreaks Platz in Reinach, ab ca. 14.00 Uhr. Wer kommt noch?

Kostenlose Bauanleitungen von Kyosho

Falls Ihr auch einmal einen Bauanleitung eines Kyosho Modell’s sucht, kann ich euch die offizielle Webseite von Kyosho empfehlen. Dort findet ihr Anleitungen aller Kyosho Modelle als PDF zum kostenlosen Download. Leider gibt es ein kleins Manko, denn diese Anleitungen etc. sind alle auf Englisch. Wer eine Deutsche Kyosho Anleitung möchte, muss dafür bezahlen. Was ich doch eine kleine Frechheit finde. Das wäre doch Service am Kunden, dies habe ich bis jetzt bei keiner Marke sonst gesehen. Die Deutschen verlangen also pro Download EUR 8.–!

Zu den kostenlosen Bauanleitungen von Kyosho

Kyosho Fans aufgepasst – kostenlose mp3

Bin soeben auf der Kyosho Seite auf einen kostenlosen Download gestossen. Denn Kyosho Deutschland hat einen eigenen Song, welchen Sie als kostenlosen Download auf Ihrer Webseite zur Verfügung stellen. Gleichzeitig kann man noch einen Klingelton herunterladen 😉

Der Song selber, naja, ist eine Mischung zwischen DJ Bobo und Scooter, aber noch ganz nett 🙂 . Erinnert mich sehr an Hyper Hyper, wo Scooter alle bekannten DJ’s aufzählt (auch wenn er damals einen vergessen hat *gröhl*). In diesem Song werden unteranderem die bekanntesten Kyosho Modelle aufgezählt 🙂

mp3 downloaden
Ringtone downloaden