Nick

Hi, ich bin Nick

Ich bin Baujahr 75, noch ledig und arbeite bei einem Spielwarenimporteur im Einkauf.
Grasshopper IDa auch mein Vater leidenschaftlicher Modellbauer ist/war, wurde mir der Virus quasi in die Wiege gelegt. Ich glaube ich konnte kaum laufen da hatte ich schon mein erstes „RC-Car“. Dieses war jedoch noch mit einem Kabel mit der Steuerung verbunden. 🙂
Mein erstes richtigess RC-Car war ein Grasshopper I von Tamiya welchen ich, zu Weihnachten als Bausatz, von meinen Eltern bekam. Wenn ich so zurĂŒckdenke war das der perfekte Wagen fĂŒr den einstieg. War relativ einfach vom Zusammenbau und steckte doch so einiges weg.   58058-Ford-F150-Blackfoot[1]
So kam es dann auch dass ich an diesem Fahrzeug ziemlich lange meinen Spass hatte. Bis – ja bis ich eines Tages in einem Schaufenster einen Tamiya Blackfoot sah! Und auf einmal fand ich den GrasshĂŒpfer nicht mehr so toll. *g* Von da an ging ich meinen Eltern wohl tĂ€glich auf die Nerven bis der Weihnachtsmann 😉 mir dann einen  Blackfoot brachte. Wahrscheinlich waren meine Eltern glĂŒcklicher als ich dass endlich Weihnachten wurde.  Toyota Celica
Irgendwann danach bekam ich mein erstes 4-WD Auto, einen Toyota Celica Gr. B ebenfalls von Tamiya. Leider hatte ich bei diesem Fahrzeug ziemlich MĂŒhe beim Zusammenbau der Diffs und so kam es auch dass dieses Fahrzeug bei mir nie richtig lief. Obwohl mir der Toyota Celica als Kind den letzten Nerv raubte, ist es von den dreien das Fahrzeug das ich mir am liebsten zurĂŒckwĂŒnschen wĂŒrde. Vielleicht um zu zeigen dass ich heutzutage auch dieses Car zum fahren bringen wĂŒrde. 😉 Taisan PorscheTja und dann kam eine ziemlich lange Zeit ohne RC Modellbau da keine Zeit und andere interessen. Irgendwann hat mich dann aber die Lust wieder gepackt und ich habe mir einen limitierten TA-02 Porsche Bausatz gegönnt. (welchen ich auch heute noch habe) Dieser war mir aber bald zu langsam mit dem Tamiya Tuning Motor, mehr Geld wollte ich nicht investieren und somit war wieder Funkstille (wie passend :)) angesagt. Wieder Jahre spĂ€ter habe ich dann per Zufall einen Inferno GT in Action gesehen und der habenmuss Effekt war sofort wieder da. Habe mir dann so einenInferno GT gekauft und vo da an ging es, mit aufs und abs, erst richtig los. *gg* Dann noch flux Andi angesteckt (alleine machts ja keinen Spass) und das Resultat seht ihr hier auf Rcfreaks.ch. 😉

Hier nun die Bilder meines Fuhrparks:
CIMG2734CIMG2732
HPI Savage XSS

CIMG2739
Bash Revo 3.3

CIMG2754
Race Revo 3.3 mit Mitteldiff und Sirio Motor

CIMG2770
HongNor/Jamara X2 CRT

CIMG2757
Asso RC8T Factory Team

CIMG2765CIMG2768
Asso RC8T FT Brushless

CIMG2775
Kyosho Inferno MP7.5

CIMG2784
HPI MT2 18SS

CIMG2789
LRP Shark 1/18

CIMG2795
Tamiya Wild One

CIMG2792
Tamiya Subaru Brat

CIMG2799
Tamiya Stadium Thunder

CIMG2807
Tamiya TT-01