Erdbeben in Japan – Kyosho Mitarbeiter in Sicherheit

Auch die RC-Industrie ist vom katastrophalen Erdbeben in Japan betroffen. Insbesondere die Kyosho- oder Mugenfahrer unter uns werden dies ahnen.veroxybd.comPolVam

Kyosho entwart via Twitter:

Die Mitarbeiter seien wohl unverletzt und wieder zuhause.

Aber das Lager und die Büroräumlichkeiten wurden arg in Mitleidenschaft gezogen.

Bilderquelle: www.neobuggy.net

jpq1jpq2

 

Hoffentlich kommt es jetzt nicht noch zur Kernschmelze in den defekten AKW’s! Auch wenn ich leider denke dass die schon passiert ist! 🙁

8 Gedanken zu „Erdbeben in Japan – Kyosho Mitarbeiter in Sicherheit“

  1. Schrecklich was zur Zeit in Japan los ist! Nicht als wären das Erdbebn und der Tsunami schon genug nun auch noch der super GAU!

    @ Andy – habe meine Seite im über uns verfasst! Hab den Rotorstarter für den Axial bekommen, Kommst du mal auf nen Kaffee vor bei oder ich bei dir?
    @ Nick – meld dich bei mir ich kauf dir den Rc8t ab 🙂
    @ Pit – was machst du heute nach der Arbeit, habe leider deine Telnr. nicht!

  2. Ich würde aber mein auto hat sich wieder verabschiedet wieder der turbolader! Kotz

    Darum musste ich den Post löschen von mir!

    Wenn du mich mitnehmen kannst, RUF MICH AN 🙂
    076 33 87 5 99

  3. Ja ridschi ist jetzt leider etwas spät geworden. Für heute läuft bei mir leider nix mehr.
    Ich habe aber noch die ganze Woche frei. Und Samstag bin ich ganz sicher wieder in Pratteln. Ich hoffe die Baustelle ist dann noch nicht zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.