Neue Fotos von Nicks Autos

Nick hat seinen RC Lebenslauf ergĂ€nzt mit Fotos von weiteren Autos in seinem Rennstall. Es empfiehlt sich diese nur anzuschauen, wenn man sicher ist, dass kein Neid auf kommt 😉

PS: die neue Karo vom Savy sieht geil aus
PS2: der neue Asso mit Brushless ist ja der Hammer. Auch wenn es pinke Sterne drauf hat, sieht er hammermÀssig aus. Geile Karo, bin gespannt wie er lÀuft.

PS3: oh ich muss mal meinen RC Lebenslauf ergĂ€nzen, da kommen ja noch 2 neue Modelle zu kurz 🙂

Bericht: Ausfahrt 20.06.09

Am Samstag waren Nick, Patrick und ich (Thomas auch noch schnell :-)) in Reinach. Das Wetter war ja einiges besser als vorhergesagt war. Ein paar kleine PfĂŒtzen hatte es aber dennoch auf dem Platz. Was aber nicht weiter schlimm war. Zu meinem Übel, habe ich in der Nacht noch meinen Savy zusammen geschraubt und wollte die neue Kupplungsglocke anbringen. Doch alles kam anders. Denn ich habe es fertig gebracht, die Schraube, welche die Kupplungsglocke befestigt, abzubrechen. Unmöglich diese wieder zu entfernten. Somit fiel die Ausfahrt mit meiner neuen Savage Karosserie flach 🙁 . DafĂŒr wurde die Karosserie ganz gut, auf jedenfall fĂŒr die erste Karosserie nach etwa 20 Jahren 🙂 .

DafĂŒr konnte ich meinen „neuen“ Inferno zum erstenmal ausfahren. Wow, der geht ab wie Schmitz Katze ;-). Doch leider streikten die Servos nach einer Weile, wohl wegen Wasser (muss ich noch genau checken). Auf jedenfall, ist der Inferno definitv ein SchnĂ€ppchen gewesen.

Dann haben wir noch Besuch bekommen, von einem RC-Offroader.ch Member, welcher gerade am joggen war. Somit konnten wir auch den ersten persönlichen Kontakt mit Ihnen knĂŒpfen. WĂ€re schön wenn Sie uns mal auf unserem bash Platz besuchen kommen wĂŒrden. Auf jedenfall scheint es weiter zu gehen mit dem Projekt der RC-Offroader. Wenn ich es recht im Kopf habe, erhalten Sie das Land definitiv Ende Monat, dann kann es mit dem Streckenbau losgehen.

Fotos und Filmmaterial gibt es leider nicht viel (ist immer ein gutes Zeichen, dann konnte ich selber fahren :-)). DafĂŒr könnt Ihr meine neue Savage Karosserie von allen Seiten „bestaunen“, sowie den Inferno MP 7.5 Sports.

Ja ist denn heute schon Weihnachten

… das habe ich heute gedacht als der BrieftrĂ€ger heute vorbei kam 🙂

Endlich sind die lang ersehnten Teile gekommen. Diese habe ich von 3 verschiedenen Lieferanten/Personen bestellt und alle Pakete hatte ich letzte Woche bereits erwartet. Heute sind gleich alle 3 miteinander gekommen ;-).

RC Freaks Ersatzteile

 

Nun haben wir endlich neue Streckenmarkierungen, welche hoffentlich nicht gleich wegspicken, wenn wir sie umfahren statt um fahren ;-).

Zudem habe ich meine neue Savage Karosserie erhalten *freu*. Es ist ein Ford ’08 F-250 Super Cap von Pro Line, welche ich zu einem ganz guten Preis bei ricardo erhalten haben ;-). Pro Line Karosserien sind 50% dicker als Original HPI Karosserien. Leider in der Regel auch teurer, doch wer gĂŒnstig ran kommt, dem empfehle ich unbedingt die Pro Line Karosserien.

Ebenfalls ist mein Hauptzahrrad (49) aus Metall fĂŒr meinen Savage gekommen, auch dies habe ich bei ricardo ersteigert. Ich merke gerade, es war einen gute Woche, lauter SchnĂ€ppchen gemacht :-).

Dann wurde noch die Feinpartikelfilter von Outerwears fĂŒr unsere Savage’s Luftfilter geliefert. Auf diese bin ich gespannt, mal schauen ob es sich loht einen solchen zusĂ€tzlichen Filter zu verwenden. Dazu gab es noch einen Aufkleber, welcher bereits auf meiner Box einen Platz gefunden hat 🙂

Die grösste Überraschung war aber das Savage-Getriebe, welches mir gratis und franko zur Karosserie gegeben wurde. ZufĂ€lliger weise, hatte ich den Savage beim selben VerkĂ€ufer ersteigert, wie die Karosserie. Und als ich Ihm gesagt habe, dass ich am Anfang oder auch jetzt noch Probleme mit der Bremse habe, hat er mir einfach dieses Getriebe geschenkt 🙂 . Es sieht noch absolut neu aus, jetzt muss ich es nur noch verbauen.